Logo Deutsche Innungsbaecker

Schinkenhörnchen

Für dieses Gebäck wird zuerst ein leicht gesalzener Hefeteig zubereitet. In den Teig werden dann mehrere Schichten Margarine eingerollt. Durch das Backen entsteht dann eine luftige und zart-splittrige Kruste. Die Füllung aus Schinken, Eiern und Röstzwiebeln wird fein mit Gewürzen abgeschmeckt. Schmeckt leicht erwärmt besonders gut. Als Snack für zwischendurch, als kleines Mittag- oder Abendessen.

Teig: Weizenmehl, Milch, Margarine [mit Pflanzenöl (Palm, Kokos), Buttereinfett], Eier, Hefe, Jodsalz, Zucker, Weizengluten
Schinkenfüllung: 83% Schweinefleisch (davon 59% Formfleisch-Vorderschinken) Speck, Wasser, Eier, Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff Natriumnitrit), Gewürze, Würze, Säuerungsmittel (Natriumacetat, Citronensäure, Kalziumlactat), Antioxidationsmittel (Natriumascorbat, Ascorbinsäure), Traubenzucker, Glucosesirup, Zucker, Gewürzextrakte, Röstzwiebel, Aroma, Zwiebelextrakt, Invertzucker, Säureregulator Natriumcarbonat, Verdickungsmittel Carrageen, Stabilisator (Natriumcitrat, Diphosphat), Zitrone, Rauch
Dekor: Kümmel

Allergene

Enthält Eier, Milcherzeugnisse, Weizen

Getreideanteil

100% Weizen