Logo Deutsche Innungsbaecker

Marmor Gugelhupf Puderzucker

Für den Marmor-Gugelhupf werden zwei Massen zubereitet, ein heller Rührteig und ein Schokorührteig. Um die typische Marmorierung zu erhalten werden beide Massen aufeinander geschichtet und vorsichtig ineinander verdreht. So entsteht dieser saftig aromatisische Kuchen. Nach dem Backen wird er mit Puderzucker bestäubt. Zu einer Tasse Kaffee, Cappuccino oder Kakao schmeckt der Marmorkuchen besonders gut.

Zutaten

Masse: Zucker, Weizenmehl, Weizenstärke, Eier, Butterreinfett, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Backtriebmittel (Disphoshate, Natriumcarbonate), Kakaopulver, Wasser, Speisesalz, natürliches Aroma, Aroma, Dekor: Dekorschnee (Weizen)

Allergene

Enthält Eier, Milcherzeugnisse, Weizen

Getreideanteil

100% Weizen