Logo Deutsche Innungsbaecker

Laugenbrötchen

Dieses typische, schwäbische Gebäck hat ein helle, weiche Krume mit leicht laugiger Kruste. Laugenbrötchen sind lockerer als Brezeln und Stangen. Bei Laugengebäcken wird die Kruste beim Backen kastanienbraun. Laugengebäck schmeckt immer gut. Zwischendurch mit Butter oder Schinkenwurst. Auch als Beilage zum Buffet, Salat oder Suppe ist es gut geeignet. Kinder mögen es mit Konfitüre oder Honig.

Weizenmehl, Wasser, Weizenvorteig [Weizenmehl, Wasser, Hefe, Jodsalz], Hefe, Zucker, Pflanzenfett (Sonnenblume), Jodsalz, Malzextrakt (Gerste), Erbsenfaser, Traubenzucker, Quellstärke (Weizen), Weizengluten, Quellmehl (Roggen), Vollkornmehl (Gerste), Pflanzenöl (Sonnenblume), Flohsamen gemahlen, grobes Speisesalz, Säureregulator Natriumhydroxid (Brezellauge),

Allergene

Enthält Weizen, Roggen, Gerste

Getreideanteil

100% Weizen