Logo Deutsche Innungsbaecker

Käsekuchen klassisch

Für den Käsekuchen wird ein Mürbteig zubereitet und eine hohe Form damit ausgelegt. Nun werden Sultaninen darüber gestreut, eine Quarkmasse eingefüllt und gebacken. Ein cremig-zarter Genuss. Auf einer festlichen Kaffeetafel oder einfach zu einer guten Tasse Kaffee schmeckt der Käsekuchen immer. Er ist ein Klassiker und das ganze Jahr über erhältlich.

Mürbeteigboden: Weizenmehl, Margarine [mit Pflanzenfetten und Ölen (Palm, Kokos, Raps)], Zucker, Milch, Süße Brösel (mit Gluten, Eier, Milch, Spuren von Haselnüssen, Mandeln, Soja, Gerste, Roggen möglich), Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Speisesalz, natürliches Aroma, Aroma
Füllung: Speisequark, Milch, Zucker, Buttermilch, Sahne, Weizenstärke, Butter, Eier, Sultaninen [99,5% Sultaninen, Sonnenblumenöl], Aroma, Zitronenschale, Speisesalz
Dekor: Dekorschnee (Weizen)

Allergene

Enthält Eier, Milcherzeugnisse, Weizen, kann Spuren von Sojaerzeugnissen, Schalenfrüchten, Roggen, Gerste, Mandeln, Haselnüssen enthalten

Getreideanteil

100% Weizen