Logo Deutsche Innungsbaecker

Herrentorte

Für die Herrentorte wird zuerst ein Pudding mit Weißwein gekocht, in der Fachsprache Fond genannt. Dünne Biskuitscheiben werden schichtweise mit dem Weinfond bestrichen und gekühlt. Danach wird die Torte dünn mit Marzipan bedeckt und mit Zartbitter-Kuvertüre überzogen. Als Dessert zu Mittag oder zum Kaffee am Nachmittag schmeckt die Herrentorte besonders gut. Auch zum Damen-Kaffeekränzchen wird sie gerne gegessen. Sie können die Torte das ganze Jahr genießen.

Zutaten

Mürbeteigboden: Weizenmehl, Margarine [mit Pflanzenfetten und Ölen (Palm, Kokos, Raps)], Zucker, Milch, Süße Brösel (mit Gluten, Eier, Milch, Spuren von Haselnüssen, Mandeln, Soja, Gerste, Roggen möglich), Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Speisesalz, natürliches Aroma, Aroma
Biskuitboden: 26% Eier, Zucker, Weizenmehl, Weizenstärke, Wasser, 7% Eigelb, 3% Butter, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Backtriebmittel (Disphoshate, Natriumcarbonate), Speisesalz, natürliches Vanillearoma
Weincreme: Weißwein, Apfelsaft, Zucker, Butter, Eigelb, Puddingpulver, Zitronensaft
Dekor: Zartbitter-Kuvertüre [Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator Lecithin (Soja), Vanilleextrakt], Buttercreme [Milch, 23% Butterreinfett, 20% Butter, Zucker, modifizierte Stärke, Glucosesirup, Eiweiß, Verdickungsmittel Natriumalginat, Speisesalz, natürliches Bourbon-Vanille Aroma], Marzipan [52% Mandeln, Wasser, Invertzuckersirup], Aprikosenkonfitüre, Haselnuss-Krokant, Vollmilch-Kuvertüre [Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator Lecithin (Soja), Vanilleextrakt]

Allergene

Enthält Eier, Sojaerzeugnisse, Milcherzeugnisse, Weizen, Mandeln, Haselnüsse, kann Spuren von Roggen, Gerste enthalten

Getreideanteil

100 % Weizen