Logo Deutsche Innungsbaecker

Butterhefezopf

Der Butterhefezopf ist ein feines, lockeres Hefegebäck mit Butter, Eiern und Rosinen. Seine typische Form erhält er durch das Zusammenflechten dreier Teigstränge. Zum Schluß werden Mandeln und Hagelzucker über das Gebäck gestreut. Er ist auch als großer Zopf erhältlich. Das Gebäck wird in Scheiben geschnitten und pur, mit etwas Butter oder Konfitüre verzehrt. Passt auf den Frühstückstisch oder auf die Kaffeetafel.

Teig: Weizenmehl, Milch, Rosinen, Eier, Zucker, 5% Butterreinfett, Hefe, Jodsalz, Malzmehl (Gerste, Weizen), Emulgatoren [Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithin], Weizengluten, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Zitronenschale
Dekor: Hagelzucker, Mandeln

Allergene

Enthält Eier, Milcherzeugnisse, Weizen, Gerste, Mandeln.

Getreideanteil

100% Weizen