Logo Deutsche Innungsbaecker

Bienenstich

Bei dem Bienenstich wird als erstes ein Boden aus Hefeteig zubereitet und ausgerollt. Hierauf wird vor dem Backen eine Karamellmasse mit Mandeln verteilt. Nach dem Backen wird er mit luftiger Sahnevanillecreme gefüllt. Diese zwei Komponenten ergeben eine süße Verführung. Für die Kaffeetafel am Nachmittag ist der Bienenstich ein wahrer Genuss.

Hefeteigboden: Weizenmehl, Milch, Eier, Butter, Zucker, Hefe, Jodsalz, Zitronenschale
Belag: Karamellmasse [Zucker, Glucosesirup, Pflanzenöl (Sonnenblume), Honig, Lecithin (Soja), Sahne, Aroma], Mandelblättchen
Füllung: Sahne, Milch, Zucker, Puddingpulver, Glucosesirup (Weizen), Speisegelatine, Glucose (Weizen), modifizierte Stärke, Aroma, Säureregulator Diphosphat, Speisesalz
Dekor: Dekorschnee (Weizen)

Allergene

Enthält Eier, Sojaerzeugnisse, Milcherzeugnisse, Weizen, Mandeln

Getreideanteil

100% Weizen